Nominierung: Liebster Blog Award

Bild
Ich wurde von http://chessna.wordpress.com nominiert.
Hierbei ein Großes Dankeschön! 😀

Liebster Blog Award –  So funktioniert’s!

  1. Verlinke die Person die dich nominiert hat.
  2. Beantworte 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden.
  3. Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern.
  4. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.
  5. Informiere deine Nominierten über diesen Post.

Hier meine Fragen, welche ich beantworten musste 🙂

01: Was ist dir wichtiger: Der Text eines Musikstückes (sofern einer existiert!) oder der reine Klang des Ganzen zusammen?
Da ich sehr viel Dubstep und Gamemusik höre, und hierbei weniger der Text die Hauptrolle spielt, würde ich sagen der Klang des Ganzen. Ist es ein sinnfreier Text und die Musik gefällt mir total, dann hör ich es wohl trotzdem stundenlang an. Mag ich den Klang aber nicht, sondern nur den Text, dann hör ich mir den Song wohl nicht an, sondern zitiere ihn oder schreibe mir Textstellen daraus auf 🙂
Gerade ist es mir nämlich wieder passiert, dass ich ein Homestuck-Lied übersprungen habe, weil mir das Ganze zu hoch klang 😀

02: Fünf Dinge, ohne die du nicht mehr auskommst!
– Laptop mit Internetzugang
– BBC (Doctor Who, Sherlock, …)
– Musik
– Ein paar besondere Menschen, welche mich sehr geprägt haben
– Energy

03: Ein Fach, welches in der Schule aushaltbar war/ist.
Öhm… gibt es eigentlich einiges. CT (Computertechnik) zum Beispiel. Ich sitze einfach am Computer und zeichne in Photoshop herum 😀 Dann natürlich auch noch Chemie. Solange man mit Interesse dabei ist, geht man gerne hin 🙂

04: Gibt es etwas, das dir unverständlich ist?
Ja.

05: Wenn du wählen müsstest: Würdest du auf deine Freunde oder deine Familie verzichten?
Uff… die Frage hierbei ist wohl, ob damit auch die Leute gemeint sind, die nett zu mir sind, aber privat recht wenig mit mir zutun haben.
Um aber auf eine Antwort zu kommen: Ich würde nicht auf meine Familie verzichten.

06: Gibt es ein Ereignis/eine Entscheidung in deinem Leben, welche du sofort rückgängig machen/verändern würdest, wenn du es könntest? Wenn ja, was?
Nein. Ich wüsste nicht, wo ich jetzt wäre, wenn ich auch nur eine klitzekleine Entscheidung anders gefällt hätte. Ich habe früher sehr oft über soetwas nachgedacht und schnell gemerkt, dass man sich immer entscheiden muss und es auch keine Quicksave-Taste gibt, wie in Spielen. Wer keine Fehler macht, der kann auch nichts daraus lernen. Ich habe in meinem Leben hier und da immer mal wieder Fehler gemacht, aber die gehören eben dazu. Einige davon muss man sogar auch mal selbst machen, damit man auf die Schnauze fällt. Das einzig wichtige daran ist nur, dass man lernfähig ist, wieder aufsteht und mit seinen Fehlern niemand anderem weh tut.

07: Hast du eine nervige Angewohnheit, wie z.B. an deinen Fingernägeln zu kauen?
Hmmh… Wenn es dazu zählt, dass ich immer instant Leute verbessere, die „Einzigste“ oder „anderst“ sagen, dann ja :’D
Zudem werfe ich sehr oft mit Zitaten um mich, was mir schon viele komische Blicke eingebracht hat xD

08: Was kannst du gar nicht ab?
Gibt es einiges. Aber ein paar Dinge, welche mir immer wieder begegnen sind wohl: Menschen, die ihr Leben auf einer Lüge aufbauen, nur um interessanter zu wirken und überall mitreden zu können. Menschen, die anderen immer wieder ihre eigene, freie Meinung nehmen oder diese gänzlich unterdrücken. Menschen, die keine Erziehung genossen haben und dies auch ihr Umfeld spüren lassen. Vorurteile. Langeweile.

09: Buch oder Film?
Ich schaue nicht sehr oft Filme, muss ich zugeben. Eher Serien. Diese kann man so schön nebenher laufen lassen und muss sich nicht ein bis zwei Stunden still hinsetzen und nichts tun. Aber das war ja nicht die Frage. Bücher bringe ich auch momentan eher selten durch v___v Ich bin nicht so kritisch, was Filme gegen Büchern angeht, wobei klar ist, dass Bücher meist mehr hergeben und man sich dort eine eigene Vorstellung von allem erschaffen kann. Also bevorzuge ich keines von Beidem! 😀

10: Bist du eher Tages- oder Nachtaktiv?
Nachtaktiv.
Habe sogar mal versucht meinen Rhythmus umzudrehen :’D

11: Dein absoluter Lieblingssong lautet?
[please insert „eine Menge Lieder“ here!]
Ein spezielles Lieblingslied habe ich nicht. Ich höre zwar meistens die selben Lieder in Dauerschleife, allerdings wechselt dies dann auch fast täglich. Je nachdem, was ich gerade suchte oder wie meine Stimmung eben ist 🙂

Ich nominiere… nur 6 Leute! (Es sei mir verziehen ^^)

http://worldofantros.wordpress.com/
http://neuesvomschreibtisch.wordpress.com/
http://sherlock-de.com/
http://filmfrass.wordpress.com/
http://electricalengineerslife.wordpress.com/
http://mundo2imaginario.wordpress.com/

Fragen an Euch:

01: Wenn du nur noch 24 Stunden zu leben hättest, wie würdest du diese verbringen?
02: Was ist deiner Meinung nach wichtiger? Physische Stärke oder psychische Stärke?
03: Achtest du darauf, was du zu dir nimmst?
04: Findest/fandest du die Schule eher interessant oder eher langweilig?
05: Bist du der Meinung, du hast alles richtig gemacht in deinem Leben?
06: Was ist deine Lieblingsserie oder dein Lieblingsfilm?
07: Jeder hat Dinge, die er tun möchte, solange er noch lebt. Welche sind es bei Dir?
08: Sind schon Wunschträume von Dir in Erfüllung gegangen?
09: Was sind deine Hobbies?
10: Was war deine schönste und/oder faszinierenste Erfahrung, die du machen durftest?
11: Was würdest du tun, wenn Dich jemand bitten würde, jeden Tag eine Person zum Lächeln zu bringen? Einfach ein Kompliment zu machen, etwas Nettes zu schreiben, einen schönen Tag zu wünschen oder einfach mal zu sagen „Ich mag dich“? Warum nicht einfach mal einer fremden Person ein Lächeln schenken? Vielleicht kommt ja sogar eins zurück.

Viel Spaß~ 😀

4 Gedanken zu “Nominierung: Liebster Blog Award

  1. Interessante Antworten! Ich verbessere auch alle immer, wenn sie so etwas wie „Einzigste“ sagen – mein Bruder ist ganz schon ganz schön genervt 😀
    5. & 8. hätte ich genauso beantwortet, 6. ist auch sehr weise 🙂

    • Haha :’D Ja, mein Bruder ist wohl auch am meisten angenervt davon x’D Vorallem weil ich es mitlerweile, bevor er es komplett ausgesprochen hat, schon verbessere. Man kann es einfach nicht mehr überhören xD

      • 😀 Oh Gott, wenn ich schon verbessern würde, bevor er es überhaupt gesagt hat – er würde komplett ausrasten xD

      • Nunja, er fängt das Wort an und ich verbessere. Meist entschuldige ich mich dannach auch x’D Weil ich weiss, er kann es nicht ab xDD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s